Beratung

BeratungZunächst stellen wir Ihnen in einem Beratungsgespräch die europäische Datenschutzgrundversorgung im Allgemeinen vor, damit Sie eine groben Überblick bekommen. Danach würden wir gerne mit Ihnen eine kleine Checkliste durchgehen, um die Datenschutzeinrichtung in Ihrem Unternehmen einschätzen zu können. Damit können wir mit Ihnen die erforderlichen Schritte abschätzen und planen.

Mit der Ist-Aufnahme wird das Unternehmen besichtigt, die EDV geprüft und die genutzte Software analysiert. Dadurch erhält man eine Übersicht der Datenerhebung und -verarbeitung, welche Mitarbeiter involviert sind und wie die Daten bisher geschützt werden.

Wenn es schon Verfahrensverzeichnisse gibt, kann man das als Grundlage für neue Verzeichnisse benutzen.

Anschließend wird eine Risikoanalyse durchführt, um bestehende Probleme zu finden. Dazu gehören beispielsweise Einschätzung von Datendiebstahl von innen und aussen oder Datenverluste durch Organisationsfehler oder technischen Fehlern.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht.