Verarbeitungstätigkeit

VerarbeitungstätigkeitDie Dokumentationspflichten in der neuen Datenschutzgrundverordnung sind verstärkt worden. Ein Hauptpunkt der Arbeiten wird das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeit sein.

Es handelt sich um eine Dokumentation und Übersicht über Verfahren, bei denen personenbezogene Daten erfasst und verarbeitet werden. Bisher musste das auch erstellt werden, neu ist jetzt, dass ein Fehlen dieser Dokumentation bestraft wird. Die Verfahrensverzeichnisse werden nun nicht mehr öffentlich gestellt, lediglich die Aufsichtsbehörden haben Zugriff darauf.

Leider gilt die Erstellung dieser Dokumentation auch für kleine und kleinste Betriebe, Handwerker, Arztpraxen, Apotheken und Andere.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht.