Daten schützen

Daten schützenDer Schutz der erhobenen Daten Ihrer Kunden, Patienten oder Mandanten hat oberste Priorität. Daher ist es absolut notwendig, sehr gewissenhaft mit den Daten umzugehen. Es geht hier vor allem um notwendige Verfahren, wie die Daten erfasst, verarbeitet und gespeichert werden. Man muss sicherstellen, dass in jeder Situation sorgsam mit den Daten umgegangen wird und diese Daten auch nur für den erhobenen Zweck verwendet werden.

Sollte die Löschung von Daten verlangt werden, muss durch entsprechende Verfahren und Abläufe sicher gestellt werden, dass wirklich alle Daten an allen Stellen gelöscht werden. Allerdings muss vorab geklärt werden, ob alle Daten gelöscht werden dürfen. Daten für Rechnungsstellung beispielsweise können nicht gelöscht werden, weil diese Daten für 10 Jahre für das Finanzamt vorgehalten werden müssen. Aus diesem Grund müssen die Verfahren sehr gewissenhaft erstellt und geprüft werden.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht.